Partner binden

Partner binden

Nun ist er da, doch soll er auch bleiben…für immer?!

Einen Partner binden – vielleicht einer der schwersten Liebeszauber überhaupt, da der Einfluss auf jeden einzelnen Menschen von außen so immens groß ist, dass es gar nicht so einfach ist, immer nur auf den jetzigen Partner oder die jetzige Partnerin fokussiert zu bleiben. Hat man sich erstmal gefunden, möchte man auch „für immer“ zusammen bleiben, jedenfalls ist das bei frisch verliebten Paaren eine Art Grundeinstellung. Oft gelingt das auch sehr gut ohne jedwede Unterstützung in der ersten Zeit, vielleicht auch über die ersten paar Jahre. Es ist aber meistens so, das die Zeit an der Beziehung nagt und der Alltag das Gefühl des Verliebt – Seins schnell verdrängen kann.

Genau dazu braucht man den Liebeszauber, der den Partner an sich bindet, damit die Verführungen von außen keinen Schaden anrichten können und die Beziehung stark wird und bleibt. Die Liebeszauber, die es dazu gibt, stellen den einen unter den anderen Partner und bewirken eine Art unbewusster Abhängigkeit in positivem Sinne, so dass der unterlegene Partner auch bewusst bleiben will. Mit solch einem Liebeszauber macht man sich unwiderstehlich und anziehend für den Partner, richtet seine Augen auf sich und die Konzentration, die es braucht, um den Einflüssen von außen zu widerstehen.

Kerzen, die aneinander gebunden werden und zusammen angezündet werden, Worte, die von beiden auf ein schönes Blatt Briefpapier geschrieben und an einer Stelle vergraben werden, die nur die beiden Partner kennen… es gibt viele Liebeszauber, die die Liebe verstärken und zur Bindung beitragen. So kann dieser Liebeszauber auch ganz bewusst „zusammen“ vollzogen werden, wenn der Wunsch von beiden Seiten vorhanden ist, dass dieser Zauber die Beziehung stärken soll.